Der Wohnpark "An der alten Römerstraße"

09.12.2013

Wohnpark „An der alten Römerstraße“: Deutsche Reihenhaus baut 19 Einfamilienhäuser in Landstuhl

Die Deutsche Reihenhaus baut ihren ersten Wohnpark in Landstuhl. Der Vertrieb für elf Häuser des Typs „141 m² Familienglück“ und acht des Modells „116 m² Wohntraum“ hat begonnen. Vier Millionen Euro investiert die Deutsche Reihenhaus in das Projekt. Baustart ist im Frühjahr 2014.

Auf einem 4.500 m² großen Grundstück zwischen Römer- und Kaiserstraße entsteht der Wohnpark „An der alten Römerstraße“. Die künftigen Eigenheim-Besitzer profitieren dort von einer guten Infrastruktur und kurzen Wegen. Mit dem Pkw sind sie zügig auf den Autobahnen A 6 und A 62. Der Bahnhof von Landstuhl ist nur wenige hundert Meter entfernt. Zusätzlich bietet die Stadt gerade jungen Familien einen hohen Freizeitwert.

 

Die Deutsche Reihenhaus hat das Hausmodell „141 m² Familienglück“ für Familien mit viel Platzbedarf konzipiert, das Modell „116 m² Wohntraum“ richtet sich an junge Familien und Paare. Die Preise für die Reihenhäuser starten bei 189.990 Euro beziehungsweise 169.990 Euro. Der Verkauf der Eigenheime erfolgt vom Unternehmensstandort in Kaiserslautern, wo die Deutsche Reihenhäuser bereits über 350 Häuser gebaut hat. 

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild