Die ersten Häuser des Wohnparks "Am Theater" in Marl stehen.

Der Lageplan des Wohnparks "Am Theater" in Marl

27.11.2009

Wohnpark „Am Theater“ in Marl: Erste Käufer feiern Weihnachten im eigenen Haus

Die Deutsche Reihenhaus hat ihre ersten 14 Reihenhäuser in Marl fertig gestellt. In attraktiver Lage in der Innenstadt errichtet das Kölner Unternehmen in der Budapester Straße derzeit 24 Reihenhäuser des Typs „81 m² Lebensfreude“.

Der Wohnpark „Am Theater“ ist das erste Projekt der Deutschen Reihenhaus AG in Marl. Das
Haus „81 m² Lebensfreude“ ist speziell auf die Bedürfnisse von Singles, Paaren, Kleinfamilien und die Generation 50+ zugeschnitten. Die Preise für die Reihenhäuser starten ab 112.800 € inklusive Grundstück. Die Maler-, Tapezier- und Bodenbelagsarbeiten müssen von den Hausbesitzern in Eigenleistung durchgeführt werden. Die endgültige Fertigstellung des Wohnparks soll 2010 realisiert werden.

 

Die Deutsche Reihenhaus AG hat auch beim rund 3.900 m² großen Wohnpark „Am Theater“
auf eine sehr gute Infrastruktur geachtet. Die Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs (etwa Supermärkte, Ärzte oder Apotheken) sind fußläufig zu erreichen. Kindergarten, eine Grundschule und weiterführende Schulen liegen in unmittelbarer Nähe.

 

Bürgermeister Werner Arndt (SPD): „Uns ist sehr daran gelegen, dass wir unseren Bürgerinnen und Bürgern attraktive Wohnangebote und Wohnformen unterbreiten können und zugleich auch zusätzliche Einwohner gewinnen können.“

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild 1

Download Pressebild 2