17.05.2016

„Wir forsten auf. Wir spielen mit.“: Spielplatz in Otterberg um eine Attraktion reicher

Die Deutsche Reihenhaus AG hat ihre Initiative „Wir forsten auf. Wir spielen mit.“ in Otterberg umgesetzt. Das Unternehmen hat zur Aufwertung eines Spielplatzes in der Gemeinde beigetragen. Die Erste Stadtbeigeordnete Martina Stein hat die Spende nun entgegen genommen.

Auf dem Spielplatz in der Jakob-Meyer-Straße war noch ausreichend Platz für ein zusätzliches Spielgerät. Der konnte jetzt genutzt werden: Eine neue Wippe bietet den Kindern eine weitere Möglichkeit sich auszutoben. Die Deutsche Reihenhaus AG hat im Rahmen ihres sozialen und ökologischen Engagements mit 2.700 Euro dazu beigetragen.

Anlass für die Spende sind die Reihenhäuser, die das Unternehmen in Otterberg gebaut hat. Unweit vom Spielplatz hat die Deutsche Reihenhaus AG den Wohnpark "Alte Gärtnerei" geschaffen. An der Wiesenstraße sind 24 familienfreundliche Eigenheime entstanden - die meisten von ihnen sind inzwischen bewohnt. So profitieren die Reihenhausbesitzer von der Aufwertung ihres Wohnumfeldes direkt mit.

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild