Foto: Stadt Laatzen

13.06.2016

„Wir forsten auf. Wir spielen mit.“: Mehr Bewegung auf dem Laatzener Natur-Aktiv-Platz

Felsen erklimmen in Laatzen – das ist jetzt auf dem Natur-Aktiv-Platz möglich. Auf der Erweiterungsfläche am Park der Sinne wurde ein Kletterfelsen aufgebaut. Möglich wurde das durch eine Spende der Deutschen Reihenhaus AG. Gemeinsam mit Baustadtrat Axel Grüning weiht das Unternehmen das neue Spielgerät nun ein.

In der Natur bewegen und Neues entdecken - dazu besuchen viele Familien den Park der Sinne in Laatzen und den nebenan liegenden Natur-Aktiv-Platz. Der neue Kletterfelsen bereichert nun das Angebot vor Ort: Durch das Erklimmen des Spielgerätes lassen sich die eigenen Grenzen ausloten. Zudem sorgt der anderthalb Tonnen schwere Stein für mehr Bewegung auf dem Platz. 7.500 Euro hat die Deutsche Reihenhaus AG dazu beigetragen, dass der Felsen aufgestellt werden konnte. "Der Hintergrund ist unsere Initiative "Wir forsten auf. Wir spielen mit.". Diese setzen wir überall dort um, wo wir Reihenhäuser bauen", erklärt Ina Temme, Leiterin PR und Onlinekommunikation von der Deutschen Reihenhaus AG. Die Deutsche Reihenhaus AG hat im letzten Jahr den zweiten Wohnpark in Laatzen gebaut. 53 Eigenheime sind in der unmittelbaren Umgebung der Parkanlage entstanden. Mit der Initiative "Wir forsten auf. Wir spielen mit" trägt das Unternehmen auch dazu bei, dass Wohnumfeld der Reihenhausbesitzer positiv mit zu gestalten

Download Pressemitteilung

Download Pressebild