15.09.2016

„Wir forsten auf. Wir spielen mit.“ in Wedel: Bürgermeister Niels Schmidt weiht neues Spielgerät ein

Die Deutsche Reihenhaus AG hat ihre Initiative „Wir forsten auf. Wir spielen mit.“ in Wedel umgesetzt. 4.100 Euro hat sie für den Kinderspielplatz im Schlehdornweg gespendet. Bürgermeister Niels Schmidt weiht das neue Spielgerät nun ein.

Spielen, rutschen, klettern und hangeln - das ist jetzt alles an einem Spielgerät auf dem Spielplatz im Schlehdornweg möglich. Aus Sicherheitsgründen musste ein älteres Bauwerksgerüst abgebaut werden, so dass eine alternative Spielkombination angeschafft werden musst. Diese bietet jetzt nicht nur ganz neue Optionen, sie wurde von den Kindern der Wedeler Altstadtschule auch genauso ausgesucht. Mit Hilfe der Stadtjugendpflege und dem Bauamt der Stadt Wedel haben sie ihr Wunschspielgerät zusammengestellt.

Die Deutsche Reihenhaus AG hat die Aktion im Rahmen ihres sozialen und ökologischen Engagements "Wir forsten auf. Wir spielen mit." unterstützt. Dieses setzt der Bauträger überall dort um, wo er Wohnprojekte entwickelt. Neben dem Spielplatz hat das Unternehmen 31 Reihenhäuser gebaut. Die Eigenheime wurden bereits 2015 an ihre Eigentümer übergeben - darunter viele junge Familien mit Kindern. So trägt die Deutsche Reihenhaus AG mit der Spende auch zur Aufwertung des Wohnumfeldes der Reihenhausbewohner bei.


Download Pressemeldung

Download Pressebild