04.08.2015

„Wir forsten auf. Wir spielen mit.“: Deutsche Reihenhaus AG engagiert sich in Schwaig

In Schwaig ist eine neue Kindertagesstätte entstanden. An der Diepersdorfer Straße ist in der Gemeinde bei Nürnberg nun für vier Kinderbetreuungsgruppen Platz. Um auch den Außenbereich attraktiv gestalten zu können, hat sich die Deutsche Reihenhaus AG mit ihrer Initiative „Wir forsten auf. Wir spielen mit.“ engagiert. Eingeweiht wurde der Freiraum mit Bürgermeisterin Ruth Thurner.

Aktuell leben sich die Kinder sowie die Mitarbeiterinnen in der Kindertagesstätte direkt am Fachmarktzentrum ein. Erst kürzlich haben sie ihr neues Domizil bezogen - passend zum neu gestarteten Kindergartenjahr und passend zum Sommer. Damit die kleinen Besucher der städtischen Einrichtung viel Zeit draußen verbringen können, hat die Gemeinde auch ein einladendes Außengelände gestaltet. Dazu hat die Deutsche Reihenhaus AG mit einer Spende von 7.100 Euro beigetragen.

"Der Hintergrund unserer Spende ist unsere Initiative "Wir forsten auf. Wir spielen mit.". Die setzen wir überall dort um, wo wir Reihenhäuser bauen", erklärt Ina Temme, Leiterin PR und Onlinekommunikation von der Deutschen Reihenhaus AG. Das Unternehmen schafft aktuell den Wohnpark "Am Kieferwäldchen", in dem 52 Eigenheime entstehen. "Mit der Spende möchten wir einen positiven Beitrag zum Familienleben in der Stadt leisten - sowohl für die Gemeinde Schwaig als auch für die künftigen Bewohner unserer Reihenhäuser."

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild