12.07.2012

Unter Freunden: Deutsche Reihenhaus jetzt auf Facebook

Die Deutsche Reihenhaus ist jetzt mit einer offiziellen Seite auf Facebook vertreten. Darauf finden die Nutzer des sozialen Netzwerks Informationen, Bilder, Veranstaltungen und Videos zum Unternehmen sowie zu seinen Projekten. Hinzu kommen aktuelle Inhalte rund um das Thema Wohnimmobilien. Damit baut die Deutsche Reihenhaus ihr Social Media-Engagement weiter aus.

„Mit unserem Unternehmensauftritt auf Facebook intensivieren wir den Austausch und die Bindung zu unseren Kunden und Partnern. Der Kanal bietet einen zeitgemäßen, schnellen und dialogorientierten Zugang zu den Menschen“, erklärt Carsten Rutz, Vorstand bei der Deutschen Reihenhaus.

 

Gepostet werden unter anderem Geschichten aus den Wohnparks des Bauträgers sowie Bilder von Nachbarschafts- und Richtfesten. Ebenso greift die Deutsche Reihenhaus Themen wie bezahlbares Wohneigentum, Stadtentwicklung und erfolgreiche Projekte auf der Pinnwand auf. „Für Facebook spricht seine Reichweitenstärke. Allein in Deutschland verzeichnet das Netzwerk über 20 Millionen Nutzer jeden Alters. Wir freuen uns über alle, die diesen Kanal nutzen, um mit uns zu kommunizieren oder um sich untereinander auszutauschen“, sagt Rutz zur neuen Facebook-Präsenz.

 

Die Fanseite ergänzt die Web 2.0-Strategie mit Inhalten, die für Kunden, Interessenten sowie Geschäftspartner und potenzielle Mitarbeiter gleichermaßen interessant sind. Seit dem letzten Jahr ist die Deutsche Reihenhaus bereits auf Xing und Qype aktiv. Während bei Xing der Kontakt zu Geschäftspartnern gepflegt wird, steht bei Qype das Empfehlungsmarketing im Vordergrund.

 

Hier geht’s zur Deutschen Reihenhaus im Web 2.0:

 

Zur Facebook-Seite

Zur Xing-Seite

Zur Qype-Seite

 

Download Pressemitteilung