Wohnpark "Am Schwimmbad"

15.05.2011

Reihenhäuser für „grünSelbeck“: Deutsche Reihenhaus baut Wohnpark „Am Schwimmbad“ in Heiligenhaus

22 neue Eigenheime entstehen im Heiligenhauser Wohnquartier „grünSelbeck“. „116 m² Wohntraum“ und „141 m² Familienglück“ sind die Haustypen, für die die Deutsche Reihenhaus den Grundstein legen wird. Jetzt startet das Kölner Unternehmen mit dem Verkauf der Häuser.

„Täglich zieht mehr und mehr Leben in den neuen Stadtteil ein. Mit dem Wohnpark der Deutschen Reihenhaus blüht das Areal „grünSelbeck“ weiter auf“, freut sich Harald Flügge, Technischer Beigeordnete der Stadt Heiligenhaus, und er weiß: „Die künftigen Einwohner finden bereits eine hervorragende Infrastruktur vor.“ Erst 2009 wurde ein Nahversorgungszentrum errichtet: Super- und Drogeriemärkte sowie Apotheken und Banken haben ihren Betrieb in dem neuen Wohnquartier aufgenommen. Familien mit Kindern wissen ihre Jüngsten in den umliegenden Kindergärten und Schulen mit Ganztagsbetreuungs-Angeboten gut aufgehoben. Den Freizeitwert erhöhen das nebenan liegende Schwimmbad, die Fülle an Sportvereinen in Heiligenhaus und die umliegende Natur. Die grüne Landschaft rund um das Neubaugebiet ist unverbaubar.

 

„Neben dem üppigen Naturangebot sind die Bewohner aber auch optimal angebunden“, sagt Flügge und verweist auf den Ausbau des Autobahnnetzes um Heiligenhaus. Essen, Düsseldorf, Wuppertal, Duisburg und Oberhausen sind nicht weiter als 30 Kilometer entfernt und bequem mit Auto zu erreichen. Den Vorteil zu den Metropolen kennt der Technische Beigeordnete: „Wohnen in der Natur zu deutlich niedrigeren Preisen als in den umliegenden Ballungszentren – das wissen die Einwohner vor Ort jetzt schon zu schätzen“. „116 m² Wohntraum“ bekommen die künftigen Bewohner ab 189.990 Euro, „141 m² Familienglück“ kosten ab 209.990 Euro. Das Unternehmen aus Köln investiert 5 Millionen Euro in den Wohnpark „Am Schwimmbad“. Dies ist das erste Bauvorhaben der Deutschen Reihenhaus in Heiligenhaus.

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild