12.08.2008

Neues Baugrundstück in Eschweiler

Deutsche Reihenhaus kauft 5.600 Quadratmeter Bauland in Eschweiler im Kreis Aachen. Dort sollen noch in diesem Jahr 25 Reihenhäuser entstehen.

Die Deutsche Reihenhaus hat ein rund 5.600 Quadratmeter großes Areal in Eschweiler (Kreis Aachen) gekauft. Auf dem Gelände zwischen Eichendorffstraße und der Straße „Auf der Komm“ sollen noch in diesem Jahr 25 Reihenhäuser mit großzügig bemessenen privaten Grünflächen entstehen. Zwölf der Häuser haben eine Wohnfläche von 141 qm, die restlichen Wohneinheiten 81 qm. Am kommenden Wochenende startet der Verkauf.

Das Areal wurde einst als Anbaufläche von einer Gärtnerei genutzt. Die Deutsche Reihenhaus plant den Baubeginn ihrer Wohnanlage für Anfang September. Das Investitionsvolumen beträgt rund 3,5 Millionen Euro.

 

Download Pressemitteilung (pdf-Datei, 41 kb)