Der 3D-Lageplan des Wohnparks "Am Mozartpark"

Carsten Rutz, Vorstand Deutsche Reihenhaus

27.10.2010

Familienleben in der Stadt gehört rund um Hannover zum guten Ton: Deutsche Reihenhaus startet den Wohnpark „Am Mozartpark“

Zeitgemäßes Familienleben in der Stadt: Lebensfreude und Familienglück ziehen jetzt auch in den Großraum Hannover ein. Die Deutsche Reihenhaus baut in Laatzen den Wohnpark „Am Mozartpark“.

Es handelt sich um das erste Projekt des Kölner Unternehmens in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Vorstand Carsten Rutz: „Junge Paare und ihre Kinder wollen auf urbanes Umfeld nicht verzichten, auf Kontakte, Shoppen und Ausgehen. Ein Eigenheim ist für sie aber meist nur noch auf dem Land finanzierbar. So kommt es zu dem Widerspruch, dass viele Städte heute die Menschen, die ihre Infrastruktur tragen, verlieren. Mit unseren Wohnparks beweisen wir, dass sich bezahlbares Wohneigentum und Familienleben in der Stadt doch vereinbaren lassen. Das bieten wir jetzt auch in Niedersachsen an.“

 

Die Preise für das kleinere Hausmodell starten bei 119.990 Euro, die für das größere bei 179.990 Euro. Das Investitionsvolumen für den 8.100 m² großen Wohnpark „Am Mozartpark“ beträgt rund 8 Millionen Euro. Das Haus „81 m² Lebensfreude“ richtet sich an Singles, Paare und Kleinfamilien, das Haus „141 m² Familienglück“ ist speziell auf die Bedürfnisse von Familien mit Platzbedarf konzipiert. Die Bauarbeiten werden im Frühjahr 2011 beginnen. In der Regel vergehen bei der Deutschen Reihenhaus zwischen Baubeginn und Fertigstellung der Häuser rund sechs Monate.

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild 1

Download Pressebild 2