Der zweite Wohnpark in Marl

08.08.2013

Familienfreundliches Wohneigentum: Die Deutsche Reihenhaus baut wieder in Marl

In Marl entsteht ein weiterer Wohnpark der Deutschen Reihenhaus. Direkt neben den im Jahr 2010 erbauten Reihenhäusern schafft das Kölner Unternehmen 13 weitere Eigenheime – darunter erstmals die Haustypen „116 m² Wohntraum“ und „141 m² Familienglück“.

Nach dem Wohnpark „Am Theater“ folgt nun der zweite der Deutschen Reihenhaus in Marl: "Am Theater - 2. Akt". In der Budapester Straße entsteht auf 2.700 m² ein Wohnquartier für Familien. Dazu stehen in Marl zum ersten Mal die beiden großen Hausmodelle der Deutschen Reihenhaus zum Verkauf. Das Modell „116 m² Wohntraum“ für  junge Familien kostet ab 159.990 Euro. Zielgruppe des Haustyps „141 m² Familienglück“ sind Familien mit viel Platzbedarf und ist ab 184.990 Euro zu haben.

 

 

Die Deutsche Reihenhaus investiert in den Wohnpark „Am Theater - 2. Akt“ 2,5 Millionen Euro. Der Baustart für das Quartier ist Ende 2013 geplant. Sind die Häuser fertig gestellt, hat der Bauträger insgesamt 37 Eigenheime in Marl geschaffen.

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild