Ina Temme von der Deutschen Reihenhaus und Thorsten Lumma von der Stadt Bochum präsentieren die neuen Außenmöbel. Die Relaxliegen wurden in Bochum erstmalig aufgestellt. Foto: André Grabowski, Stadt Bochum

25.03.2015

Entspannen an den Grummer Teichen: Deutsche Reihenhaus setzt „Wir forsten auf. Wir spielen mit.“ in Bochum um

Einen Platz zum Verweilen gibt es jetzt an den Grummer Teichen in Bochum-Grumme. Zwei Relaxliegen konnten dort mit Hilfe der von der Deutschen Reihenhaus ins Leben gerufenen Initiative „Wir forsten auf. Wir spielen mit.“ aufgestellt werden. Präsentiert werden sie nun von Thorsten Lumma, Amts- und Institutsleiter des Umwelt- und Grünflächenamtes.

Hinlegen, abschalten und entspannen - das ist jetzt am Ufer des Kaiseraueteichs möglich. Am größten und ältesten der Grummer Teiche hat das Bochumer Umwelt- und Grünflächenamt zwei Relaxliegen platziert. Mit Blick auf eine Insel lässt sich auf den wellenförmigen Stadtmöbeln die Natur genießen und die Tierwelt beobachten. Neben dem Kaiseraueteich liegen auch ein Trinkwasserbrunnen und ein Kinderspielplatz. "Ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie - und das nah an der Bochumer Innenstadt gelegen", meint Ina Temme von der Deutschen Reihenhaus. "Möglichkeiten zur Naherholung werten insbesondere das Wohnumfeld junger, urbaner Familien mit Kindern enorm auf. Darum tragen wir mit der Initiative "Wir forsten auf. Wir spielen mit." gerne dazu bei, innerstädtische Grünanlagen attraktiv zu halten."

Mit dem Engagement unterstützt die Deutsche Reihenhaus ökologische und soziale Projekte im Umfeld der von ihr geschaffenen Wohnquartiere. Dahinter steht die Idee, die durch Baumaßnahmen verursachte Flächenversiegelung auszugleichen oder die Umgebung der erbauten Eigenheime aufzuwerten. So hat das Unternehmen bereits Bäume in städtischen Wäldern gepflanzt, Spielgeräte für Spielplätze gespendet oder Grünanlagen neu gestaltet. In Bochum ist der Wohnpark "Zeche Constantin" in der Falkstraße Anlass für die Spende. Darin hat die Deutsche Reihenhaus 32 Eigenheime geschaffen.

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild