18.09.2017

Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Pulheim: Im Wohnpark „An der Escher Straße“ entstehen 27 Einfamilienhäuser

Die Deutsche Reihenhaus baut ihren ersten Wohnpark in Pulheim. Auf einem rund 5.200 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Escher Straße/Friedrich-Ebert-Straße entstehen im Wohnpark „An der Escher Straße“ insgesamt 27 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 10 Millionen Euro.

Vorstand Carsten Rutz: „In Pulheim leben junge Familien ganz nah an den Metropolen der Rheinschiene. Dabei genießen sie zudem die Vorzüge einer grünen und ruhigen Umgebung. Immer mehr Menschen suchen ein Eigenheim dort, wo eine ausgewogene Balance zwischen Großstadt und Natur herrscht. Dieser Zielgruppe machen wir nun erstmals in Pulheim ein   Angebot für bezahlbare vier Wände, die gleichzeitig der finanziellen Absicherung der Familie dienen.“

Ein Haustyp wird angeboten: Die Preise für ein Reihenmittelhaus „145 m² Familienglück“ inklusive Grundstück starten bei 359.990 Euro.

Die Rückbauarbeiten auf dem Gelände werden im Herbst dieses Jahres vorgenommen, der Bau der Häuser Anfang 2018. Zu Beginn des Jahrs 2019 soll der Wohnpark komplett fertiggestellt sein.

Download Pressemitteilung
Download Pressebild