Wohnpark "Am Bitterbach" in Lauf an der Pegnitz.

05.09.2017

Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Lauf an der Pegnitz: Im Wohnpark „Am Bitterbach“ entstehen 26 Einfamilienhäuser

Die Deutsche Reihenhaus baut zum ersten Mal in Lauf an der Pegnitz. Auf einem rund 7.400 Quadratmeter großen Grundstück an der Galgenbühlstraße entstehen im Wohnpark „Am Bitterbach“ insgesamt 26 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 9 Millionen Euro.

Vorstand Carsten Rutz: „Schon bei unseren Wohnparks in Schwaig und Röthenbach haben wir erfahren, wie sehr junge Menschen die Lebensqualität an der Pegnitz genießen. Sie wachsen nahe der Natur auf, sind aber bestens eingebunden in die Metropolregion. Immer mehr Familien sind bereit, hier in die eigenen vier Wände zu investieren. Dieser Gruppe machen wir nun auch in Lauf an der Pegnitz ein Angebot für ein bezahlbares Eigenheim.“

Zwei Haustypen werden angeboten: Das Haus „120 m² Wohntraum“ wird 18 Mal gebaut, die Preise beginnen bei 299.990 Euro. Die Preise für das Haus „145 m² Familienglück“, von dem acht Exemplare gebaut werden, beginnen bei 334.990 Euro. 

Die Erdarbeiten starten voraussichtlich zum Ende dieses Jahres. Mit dem Bau der Häuser wird voraussichtlich zum Jahresanfang 2018 begonnen werden. Spätestens 2019 soll der Wohnpark komplett fertiggestellt sein.

Download Pressemitteilung
Download Pressebild