03.12.2019

Die Deutsche Reihenhaus AG baut erstmalig in Waldbüttelbrunn: Im Wohnpark „Am Franzosengraben“ entstehen 28 Einfamilienhäuser in serieller Bauweise

Die Deutsche Reihenhaus AG baut ihren ersten Wohnpark in Waldbüttelbrunn. Auf einem rund 6.800 Quadratmeter großen Grundstück entstehen im Wohnpark „Am Franzosengraben“ an der Frankfurter Straße 28 Einfamilienhäuser in serieller Bauweise. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 8,9 Millionen Euro.

Vorstandsvorsitzender Carsten Rutz: „Waldbüttelbrunn ist besonders für junge Familien attraktiv, die gut angebunden an die Großstadt leben wollen, wobei das naturnahe Familienleben mit guter Infrastruktur eine gleichwertige Rolle spielt. Dieser Zielgruppe machen wir nun erstmalig in der Würzburger Region mit unserem Projekt in Waldbüttelbrunn ein Angebot für ein bezahlbares Eigenheim.“ 

Der Wohnpark entsteht in gerade einmal drei Kilometern Nähe zur Großstadt Würzburg.

Der Verkauf der KfW-55 Effizienzhäuser hat jetzt begonnen. Zwei Haustypen werden angeboten. Die 15 Häuser „120 m² Wohntraum“ starten bei 244.990 Euro inklusive Grundstück. „145 m² Familienglück“ wird 13 Mal gebaut und startet bei 279.990 Euro.

Die Bauarbeiten auf dem Grundstück beginnen voraussichtlich im zweiten Quartal 2020. In der zweiten Jahreshälfte 2021 soll der Wohnpark vollständig fertiggestellt sein.

Download Pressemitteilung
Download Pressebild