07.04.2016

Die Deutsche Reihenhaus AG baut erstes Quartier in Winnweiler: Im Wohnpark „An den Hopfengärten“ entstehen 25 Einfamilienhäuser

Die Deutsche Reihenhaus baut zum ersten Mal in Winnweiler. Auf einem rund 6.600 Quadratmeter großen Grundstück entstehen im Wohnpark „An den Hopfengärten“ insgesamt 25 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 5,75 Millionen Euro.

Vorstand Carsten Rutz: „Ein Reihenhaus ist für viele junge Familien die einzige Möglichkeit, sich mit Wohneigentum in der Stadt eine gutes Basis für die Altersvorsorge zu schaffen. Für sie ist es die vernünftigste Lösung, eine glückliche Burg für die Familie zu schaffen. Hier entsteht ein neues lebendiges Wohnquartier und in dieser Nachbarschaft spürt man auch rund um das eigene Haus das Leben, man fühlt eine Gemeinschaft. Hier leben Familien nicht so einsam wie auf dem Land, aber auch nicht so anonym wie in der Stadt.“

Im Wohnpark entstehen 25 Häuser des Haustyps „141 m² Familienglück“. Der Startpreis für ein Eigenheim inklusive Grundstück liegt bei 204.990 Euro. Die Bauarbeiten an den Häusern werden voraussichtlich im zweiten Quartal 2016 aufgenommen. Voraussichtlich 2017 wird das neue Quartier fertiggestellt sein.

Download Pressemitteilung
Download Pressefoto