Der Wohnpark "Am Wäldchen" in Röthenbach

02.12.2009

Bezahlbares Familienleben im Eigentum: Deutsche Reihenhaus startet Vertrieb für Wohnpark „Am Wäldchen“ in Röthenbach

Die Deutsche Reihenhaus AG hat mit dem Vertrieb für den Wohnpark „Am Wäldchen“ in Röthenbach begonnen. Das Kölner Unternehmen baut an der Ella-Conradty-Straße auf einer Fläche von 3.000 m² insgesamt 15 Reihenhäuser des Typs „141 m² Familienglück“.

Mit dem Namen Conradty verbindet die Deutsche Reihenhaus einiges. So steht die Conradty- Arbeitersiedlung in Röthenbach für ein Wohnquartier aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts mit Vorbildcharakter. Fabrikherr Conrad Conradty hatte diese innovative Siedlung geschaffen und dabei besonderen Wert auf günstigen Lebensraum in der Stadt gelegt. Ein Jahrhundert später entsteht in Röthenbach erneut eine innovative Siedlung mit demselben Ziel. Die Deutsche Reihenhaus bietet mit ihren Wohnparks ebenfalls bezahlbaren Wohnraum in der Stadt. Junge Familien halten Städte lebendig. Das gelingt allerdings nur, wenn sie bezahlbare Wohngebiete finden. Vom Prinzip „Eigentum zum Mietpreis“ profitieren die Käufer der Häuser auch in Röthenbach.

 

Auch beim Wohnpark „Am Wäldchen“ hat die Deutsche Reihenhaus auf eine optimale Infrastruktur geachtet. In unmittelbarer Nähe liegen viele Kindergärten und alle Schulformen. Innerhalb Röthenbachs fährt ein Stadtbus. Der „Nightliner“ verbindet Röthenbach und Nürnberg sogar in den Nachtstunden und sorgt damit für eine Rund-um-die-Uhr Verbindung zur Großstadt. Mit der S-Bahn, die 5 Minuten zu Fuß vom Wohnpark eine Station hat, braucht man 17 Minuten bis Nürnberg-Hauptbahnhof. Mit dem Auto dauert die Fahrt in die City eine Viertelstunde. Schnell geht es in alle Richtungen über die Röthenbacher Auffahrten über die Autobahnen A3 und A9. Den Flughafen Nürnberg erreicht man in 20 Minuten.

 

Der Wohnpark „Am Wäldchen“ ist das erste Projekt der Deutschen Reihenhaus in Röthenbach. Die Bauarbeiten werden im Frühling 2010 beginnen. In der Regel vergehen zwischen Baubeginn und Fertigstellung der Häuser 6 Monate. In Nürnberg hat die Deutsche Reihenhaus bisher die Wohnparks „Am Tillypark“ (51 Reihenhäuser) und „Bienweg“ (56 Reihenhäuser) gebaut.

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild