07.10.2016

49 Reihenhäuser im Wohnpark „Am Geesthang“: Die Deutsche Reihenhaus AG baut ihr viertes Projekt in Bremen

Zum vierten Mal seit 2013 errichtet die Deutsche Reihenhaus AG in Bremen ein Quartier für Familien in der Stadt. Im Stadtteil Blumenthal entstehen auf einer rund 17.000 Quadratmeter großen Fläche zwischen der Rönnebecker und der Bürgermeister-Dehnkamp-Straße im Wohnpark „Am Geesthang“ in Kürze 49 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt rund 11 Millionen Euro.

Drei Häuser werden angeboten: Das Haus „81 m² Lebensfreude“ wird 15 Mal gebaut. Die Preise für ein Reihenmittelhaus inklusive Grundstück starten bei 151.990 Euro. 

Die Preise für das Haus „116 m² Wohntraum“, vom dem 17 Exemplare gebaut werden, beginnen bei 192.990 Euro. Das Reihenhaus „141 m² Familienglück“ startet bei 212.990 Euro. Dieses Haus wird ebenfalls 17 Mal gebaut. Die Arbeiten auf dem Gelände werden noch in diesem Jahr   aufgenommen werden. Mit dem Bau der Häuser wird Anfang 2017 begonnen. 2018 wird der Wohnpark voraussichtlich komplett fertiggestellt sein.

Bisher hat die Deutsche Reihenhaus AG in Bremen seit 2013 in Seebaldsbrück im Wohnpark „Altes Hospital“ 46 Reihenhäuser, im Wohnpark „Am Huckelrieder Park“ 39 und in Hemelingen im Wohnpark „An der Hemelinger Rampe" 38 Reihenhäuser errichtet. Weitere Wohnparks sind in der Planung. 

Download Pressemitteilung
Download Pressebild