31.10.2019

42 Einfamilienhäuser im Wohnpark „Taubenstraße“: Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Moers

Die Deutsche Reihenhaus AG baut ihren ersten Wohnpark in Moers. Auf einem rund 11.800 Quadratmeter großen Grundstück entstehen im Wohnpark „Taubenstraße“ an der gleichnamigen Straße 42 Einfamilienhäuser in serieller Bauweise. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 9,5 Millionen Euro.

Vorstandsvorsitzender Carsten Rutz: „Bezahlbares Wohneigentum in der Region Rhein-Ruhr ist ein stark nachgefragtes Gut. Wir haben seit dem Jahr 2000 mehr als 10.000 Eigenheime in serieller Bauweise gebaut. Gerade junge Familien vertrauen auf unsere planungssichere serielle Gestaltung. Genau dieser Zielgruppe machen wir nun auch zum ersten Mal in Moers ein Angebot für die eigenen vier Wände.“ 

Der Verkauf der KfW-55 Effizienzhäuser hat begonnen. Zwei Modelle werden angeboten. Die 34 Häuser „145 m² Familienglück“ starten bei 239.990 Euro inklusive Grundstück. Vom Haustyp „120 m² Wohntraum wird es acht Häuser geben, die in einem späteren Abschnitt angeboten werden.

Die Bauarbeiten auf dem Grundstück beginnen Anfang 2020. Ende 2021 soll der Wohnpark komplett fertiggestellt sein.

Achtung: In diesem Projekt werden wir in der Technikzentrale – wie sonst zumeist üblich - kein Blockheizkraftwerk betreiben. Wir greifen auf das vorhandene Fernwärme-Netz zurück.

 

Download Pressemitteilung
Download Pressebild