Der Wohnpark "Alt-Eller" ist der erste der Deutschen Reihenhaus in Düsseldorf.

22.09.2014

23 Reihenhäuser im Wohnpark „Alt-Eller“: Die Deutsche Reihenhaus AG investiert 6 Millionen Euro in ihr erstes Projekt in Düsseldorf

Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Düsseldorf. Im Stadtteil Eller entstehen im Wohnpark "Alt-Eller" 23 Reihenhäuser auf einer Fläche von rund 4200 m². Das Kölner Unternehmen investiert rund 6 Millionen Euro in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Carsten Rutz, Vorstand der Deutschen Reihenhaus AG: „Gerade entlang der Rheinschiene ist der Bedarf an bezahlbarem Eigentum in der Stadt wesentlich höher als das, was der Markt anbietet. Deswegen freuen wir uns, nun auch in Düsseldorf zu bauen und Jung und Alt hier ein außergewöhnliches Angebot machen zu können.“

Die sechs Häuser des Modells „81 m² Lebensfreude“ richten sich an Singles, Paare, junge Familie und auch an die so genannten Best Ager. Ab 214.990 Euro ist dieses Hausmodell zu erhalten. Das Haus 116 m² Wohntraum ist für junge Familien konzipiert worden. Die Preise für dieses Haus starten im Wohnpark „Alt-Eller“ bei 269.990 Euro. Zehn Mal wird dieser Haustyp errichtet werden. Das Haus 141 m² Familienglück ist speziell für die Bedürfnisse von jungen Familien konzipiert. Die Preise für die sieben Häuser dieses Models beginnen bei 299.990 Euro.

Die Deutsche Reihenhaus AG hat mit dem Vertrieb jetzt begonnen. Start für den Bau der Reihenhäuser wird Ende dieses Jahres sein.

Download Pressemitteilung
Download Pressebild