26.04.2017

20 Einfamilienhäuser für junge Familien im Wohnpark „An den Iller-Auen“: Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Illertissen

Die Deutsche Reihenhaus baut ihren ersten Wohnpark in Illertissen. Auf einem rund 5.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Dietenheimer Straße entstehen im Wohnpark „An den Iller-Auen“ insgesamt 20 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 5,6 Millionen Euro.

Vorstand Carsten Rutz: „In Bayern ist es jungen Familien oft leider nicht mehr möglich, mit einem eigenen Zuhause eine finanzielle Absicherung für die Zukunft zu schaffen. Wohneigentum im Neubau ist für viele einfach nicht mehr zu finanzieren. Genau dieser Gruppe machen wir in Illertissen nun ein Angebot für ein ökonomisch und ökologisch nachhaltiges Eigenheim.“

 

Ein Haustyp wird angeboten: Die Preise für ein Reihenmittelhaus „145 m2 Familienglück“ inklusive Grundstück starten bei 249.990 Euro.

 

Mit dem Bau der Häuser wird in der zweiten Jahreshälfte 2017 begonnen werden. 2018 soll der Wohnpark komplett fertiggestellt sein.

Download Pressemitteilung
Download Pressebild