13.03.2017

16 Einfamilienhäuser für junge Familien im Wohnpark „Am Stadion“: Die Deutsche Reihenhaus AG baut wieder in Erlangen

Die Deutsche Reihenhaus baut zum dritten Mal in Erlangen. Auf einem rund 4.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Langenaustraße im Stadtteil Eltersdorf entstehen im Wohnpark „Am Stadion“ insgesamt 16 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 5 Millionen Euro.

Vorstand Carsten Rutz: „Das Wohnen wird in der Metropolregion immer mehr zum Luxusgut. Gerade junge Menschen wollen aber bewusst auf dieses Statussymbol verzichten und ihrer Familie mit einem modernen Reihenhaus eine ökonomische und ökologische Absicherung für die Zukunft bieten. Dieser Gruppe machen wir nun zum dritten Mal in Erlangen ein Angebot für das bezahlbare eigene Zuhause.“

Zwei Haustypen werden angeboten: Das Haus „120 m2 Wohntraum“ wird sieben Mal gebaut. Die Preise für ein Reihenmittelhaus inklusive Grundstück starten bei 339.990 Euro. Die Preise für das Haus „145 m2 Familienglück“, von dem neun Exemplare gebaut werden, beginnen bei 364.990 Euro. 

Mit dem Bau der Häuser wird voraussichtlich im Herbst 2017 begonnen werden. 2018 soll der Wohnpark komplett fertiggestellt sein.

Download Pressemitteilung
Download Pressebild