Der Wohnpark "An der Schneidmühle" in Heppenheim.

05.03.2013

15 Mal Familienglück für Heppenheim: Deutsche Reihenhaus baut Wohnpark „An der Schneidmühle“

Die Deutsche Reihenhaus baut ihr erstes Projekt in Heppenheim. In der östlichen Vorstadt entsteht der Wohnpark „An der Schneidmühle“. Hier errichtet das Kölner Unternehmen 15 Mal das Hausmodell „141 m² Familienglück“. Die Investitionssumme beträgt 3,5 Millionen Euro.

Das Haus „141 m² Familienglück“ ist speziell für die Bedürfnisse von Familien mit Platzbedarf konzipiert. Die Preise für ein Reihenmittelhaus starten bei 213.990 Euro. Das
4.300 m² große Grundstück liegt in attraktiver Waldrandlage in einem sehr guten Wohnumfeld zwischen Vorstadt und Fischweiher. Ein idealer Ort für Jung und Alt, mit bester infrastruktureller Anbindung.

Carsten Rutz, Vorstand Deutsche Reihenhaus AG: „Der Standort hat uns absolut überzeugt. Es handelt sich um eine attraktive mittelgroße Stadt auf der Grenze zwischen grünem Idyll und dem pulsierenden Rhein-Neckar-Dreieck. Wir freuen uns, unseren ersten Wohnpark in Heppenheim bauen zu können.“

Die Abrissarbeiten haben bereits begonnen. Der Bau der Häuser startet im zweiten Quartal dieses Jahres.

 

Download Pressemitteilung

Download Pressebild