10.12.2014

141 m² Familienglück im doppelten Dutzend: Die Deutsche Reihenhaus baut mit dem Wohnpark „Alte Gärtnerei“ zum ersten Mal in Otterberg

Die Deutsche Reihenhaus AG errichtet zum ersten Mal ein Wohnquartier in Otterberg. Auf einem rund 5.600 m² großen ehemaligen Betriebsgelände an der Wiesenstraße entsteht in Kürze der Wohnpark „Alte Gärtnerei“ mit 24 Reihenhäusern. Das Kölner Unternehmen investiert 5 Millionen Euro in der Verbandsgemeinde.

Carsten Rutz, Vorstand der Deutschen Reihenhaus AG: „Das eigene Reihenhaus als behütende Burg für die Familie wird für immer mehr Menschen ein reizvolles Angebot. Wir freuen uns, nun auch zum ersten Mal in Otterberg jungen Familien die Möglichkeit zu geben, zu einem fairen und bezahlbaren Preis die eigenen vier Wände erwerben zu können.“

Der Vertrieb der Häuser hat nun begonnen. Koordiniert und für die Hauseigentümer betreut wird das Projekt vom Kaiserslauterer Büro der Deutschen Reihenhaus AG, die dort auch gegründet wurde. Die Preise für ein Reihenhaus beginnen im Wohnpark „Alte Gärtnerei“ bei 199.990 Euro. Der Bau der Häuser beginnt Anfang 2015.

Download Pressemitteilung
Download Pressebild