Die Deutsche Reihenhaus

in der Öffentlichkeit

Hier finden Sie Beiträge über uns aus Online- und Printmedien sowie aus dem Fernsehen und Radio. Lesen Sie unsere aktuellen Pressemeldungen und laden Sie sich für die journalistische Verwendung Bild- und Infomaterial zu unseren Häusern, Projekten und zum Unternehmen herunter. Sollten Sie nicht gefunden haben, was Sie suchen, sprechen Sie uns an!

Deutsche Reihenhaus
geht in den Geschosswohnungsbau

Das große
Wohnwimmelbuch

Erfolgsprinzip
Gemeinschaft

Aktuelle Pressemitteilungen

27.04.2018

Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Rheinfelden: Im Wohnpark „Alter Gasthof“ entstehen zehn Einfamilienhäuser

Die Deutsche Reihenhaus baut ihren ersten Wohnpark in Rheinfelden. Auf einem rund 2.400 Quadratmeter großen Grundstück an der Lörracher Straße entstehen im Wohnpark „Alter Gasthof“ insgesamt zehn Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 3 Millionen Euro.

Mehr

25.04.2018

29 Einfamilienhäuser für junge Familien im Wohnpark „Rosenstraße“: Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Wesel

Die Deutsche Reihenhaus baut zum ersten Mal in Wesel. Auf einem rund 10.900 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Schermbecker Landstraße/Rosenstraße entstehen im Wohnpark „Rosenstraße“ insgesamt 29 Einfamilienhäuser. Der Kölner Bauträger investiert in dieses Projekt 7,4 Millionen Euro.

Mehr

06.02.2018

Alessandro Stifani wird neuer Regionalleiter für Baden-Württemberg: Die Deutsche Reihenhaus AG verstärkt die Projektentwicklung

Die Deutsche Reihenhaus AG verstärkt ihre Projektentwicklung. Alessandro Stifani ist neuer Regionalleiter für Baden-Württemberg. Unterstützt wird der 36-jährige Diplom-Ingenieur derzeit durch einen Mitarbeiter, die Suche nach einem weiteren Projektentwickler für den Standort Karlsruhe läuft aktuell.

Mehr

Pressespiegel

18.05.2018 | Handelsblatt

Einfamilienhäuser: Das urbane Dorf

Insgesamt 32 Reihenhäuser, jedes jeweils mit vier Fertigteilen von oben gegen die Elemente versiegelt, errichtet der Kölner Bauträger Deutsche Reihenhaus gerade im neuen Kleinquartier „Am Coloniapark“ im Stadtteil Altglienicke im Süden Berlins. Jede Immobilie hat bereits ihren Käufer gefunden. Was nicht überrascht: Mit einem Startpreis von 245 990 Euro ist ein 120 Quadratmeter messender „Wohntraum“ deutlich günstiger als eine nur halb so große neue Eigentumswohnung im Zentrum der Bundeshauptstadt, wo für Neubauten 5 000 Euro und mehr pro Quadratmeter aufgerufen werden.

02.05.2018 | Wochenspiegel

Bad Kreuznach: OB packt mit an

"Insgesamt 31 neue Einfamilienhäuser entstehen derzeit im Wohnpark "Am Weyroth". Der Kölner Bauträger Deutsche Reihenhaus AG investiert dort insgesamt 7,8 Millionen Euro. In der vergangenen Woche hat sich Oberbügermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer ein Bild von dem Baufortschritt gemacht."

01.05.2018 | Immobilien Manager

"Teuer bauen ist kein Kunststück"

"Wie entscheidend die Baulandfrage ist, bestätigt auch das Institut der deutschen Wirtschaft (IW Köln) in einem Gutachten, das es im Auftrag der Deutschen Reihenhaus AG erstellt hat.'Das entscheidende Nadelöhr besteht in der Bereitstellung von Bauland in den Metropolen', halten darin Dr. Michael Voigtländer und Dr. Ralph Henger fest."

Presseportal durchsuchen

Achim Behn

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Achim Behn

Poller Kirchweg 99, 51105 Köln
Telefon: 0221 - 34 03 09 65

Ina Temme

Leiterin PR und Onlinekommunikation

Ina Temme

Poller Kirchweg 99, 51105 Köln
Telefon: 0221 - 34 03 09 59

Newsletter