Newsletter 01/2018






Wohnpark "Am Moorgürtel" in Hamburg

Lebendige Nachbarschaft schon beim ersten gemeinsamen Treffen

Wir bauen zum dritten Mal in der Hansestadt: Im Wohnpark „Am Moorgürtel“ in Hamburg haben wir unsere Kunden zum ersten Baustellentermin eingeladen. Kundenbetreuerin Alije Hasan und Bauleiter Daniel John begrüßten die baldigen Eigenheimbesitzer in Neugraben-Fischbek, dem südwestlichsten Stadtteil. Nach allen weiteren Infos zum Baufortschritt stand eine Besichtigung der Häuser auf dem Programm. Und schließlich legten alle mit Hand an beim Stellen der ersten Wand für die letzte Hausgruppe.

» Zu den Fotos
» Alle Infos zum Wohnpark "Am Moorgürtel"




Wohnpark "Falbenäcker" in Süßen

Bürgermeister Marc Kersting startet das Blockheizkraftwerk


Wir bauen zum ersten Mal in Süßen. Im Wohnpark "Falbenäcker" entstehen 34 Einfamilienhäuser. Jetzt haben wir das Blockheizkraftwerk in der Technikzentrale gestartet. Mit dabei auch Bürgermeister Marc Kersting, der sich vom ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Versorgungskonzept auch vor der TV-Kamera begeistert zeigte.

» Zum Bericht von Filstalwelle TV
» Zum Bericht der Südwest-Presse







Wohnpark "In der Boy" in Bottrop

Das Wahrzeichen fällt: Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung begleitet den Abriss


Auf 24.000 Quadratmeter bauen wir in Bottrop bald 91 Reihenhäuser. Mit dem Abriss des Silos auf dem ehemaligen Schreinerei-Geländes fiel nun das Sägespäne-Silo, was als das "Wahrzeichen" im Stadtteil galt. Ein Video-Team der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung begleitete diese besondere Maßnahme. 

» Zum Video der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung







Wohnpark "Am Zeisigring" in Kaltenkirchen

Der amtierende Bürgervorsteher Siegfried Raabe und der Erste Stadtrat Hauke von Essen drücken den Buzzer


Mit 166 Reihenhäusern zählt der Wohnpark "Am Zeisigring" in Kaltenkirchen zu den größten Projekten in unserer Firmengeschichte. Jetzt haben wir eine der beiden Technikzentralen gestartet. Strom und Wärme kommen nun vor Ort aus einem Blockheizkraftwerk. Für die Stadt Kaltenkirchen mit dabei: der amtierende Bürgervorsteher Siegfried Raabe und der Erste Stadtrat Hauke von Essen. 

» Zum Bericht der Kieler Nachrichten
» Zum Bericht des Hamburger Abendblatts
» Zum Bericht des Stadt-Magazins Kaltenkirchen
» Alle Infos zum Wohnpark "Am Zeisigring"







Wohnpark "Altenessen" in Essen

Wir bauen zum dritten Mal im Essener Norden


Mit dem Wohnpark "Altenessen" bauen wir bereits zum dritten Mal im Essener Norden. Im gleichnamigen Stadtteil mit dem in der Öffentlichkeit teils bedenklichen Ruf haben wir damit in sechs Jahren 111 Familien in die eigenen vier Wände gebracht. Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung besuchte uns auf der Baustelle.

» Zum Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung
» Alle Infos zum Wohnpark "Altenessen"







Wohnpark "Süd" in Recklinghausen

Bürgermeister Christoph Tesche zeigt sich überrascht von den Preisen


In Recklinghausen feiern wir unser Debüt und bauen dort im Stadtteil Süd im gleichnamigen Wohnpark 22 Reihenhäuser. Der erste Bürger der Stadt besuchte uns und ließ sich von Patrizia Georgiadis (Kundenbetreuung) und Michael Strohalm (Bauleitung) das Wohnpark-Konzept vorstellen. Die Recklinghäuser Zeitung war dabei: "Bürgermeister Christoph Tesche zeigte sich überrascht von den vergleichsweise günstigen Preisen."

» Zum Bericht der Westdeutschen Recklinghäuser Zeitung
» Alle Infos zum Wohnpark "Süd"







Wohnpark "Am Jungfernkopf" in Kassel

Stadtbaurat Christoph Nolda: "Wir freuen uns über Engagement und Verantwortung der Deutschen Reihenhaus AG."


In Kassel bauen wir derzeit mit dem Wohnpark "Am Jungfernkopf" unseren zweiten Wohnpark. Stadtbaurat Christoph Nolda (Foto l.) besuchte uns auf der Baustelle und ließ sich unseren Kollegen Lars Lambrecht (Technischer Einkauf) und Dennis Weber (Bauleitung) durch Technikzentrale und Häuser führen. Nolda: "Dass ein weiteres attraktives Wohnquartier durch ein sinnvolles Konzept zur Energieversorgung ergänzt werde, zeigt Engagement und Verantwortung der Deutschen Reihenhaus AG. Das freuen uns darüber."

» Zum Bericht der Hessisch Niedersächsischen Allgemeinen
» Alle Infos zum Wohnpark "Am Jungfernkopf"
» Zu den Fotos







Mitarbeiter in der Deutschen Reihenhaus

Maurice Feltes: Hervorragender Ausbildungsabschluss


Wir sind stolz auf unser Team! Maurice Feltes hat es ganz einfach „sehr gut“ gemacht. Unser Azubi im Team Baurecht in Kaiserslautern hat seine Ausbildung zum Bauzeichner mit Schwerpunkt Architektur rundum mit der Bestnote "sehr gut" als einer der Jahrgangsbesten abgeschlossen. Hut ab vor dieser Leistung. Gleiches Lob gebührt seinen Ausbildern Janina Martins (Foto links) und Tobias Tjart! Maurice Feltes wird jetzt fest bei uns anfangen.

» Zum Foto







Besuchen Sie uns auch auf: Xing Yelp Facebook Instagram




Ihre Meinung ist uns wichtig
Bitte senden Sie uns Ihre Anregungen, Ideen und Kritik zu unserem Newsletter an: unternehmenskommunikation@reihenhaus.de

Impressum
DRH Deutsche Reihenhaus AG
Vorstand: Dr. Daniel Arnold (Vors.),
Carsten Rutz, Stefan Zimmermann
Aufsichtsrat: Thorsten Näbig (Vors.),
Kirstine Hoegenhaven Seitzberg, Norbert Geilen
Handelsregister: Amtsgericht Köln HRB 61776
Unternehmenssitz: Köln, Kaiserslautern, Nürnberg, Hamburg, Berlin
 
Abmelden
Sie möchten den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie hier zur Abmeldung.

Redaktion
Deutsche Reihenhaus
Unternehmenskommunikation
Achim Behn (V.i.S.d.P.), Ina Temme
Poller Kirchweg 99
51105 Köln
Tel.: 0221 / 34 03 09 - 65
www.reihenhaus.de