Grundstücke gesucht

Region Rhein-Ruhr

Team Rhein-Ruhr

Wir freuen uns auf Ihr Angebot

Oft haben wir in der Region Rhein-Ruhr bereits gebaut - und es sollen viele weitere Projekte folgen. Auch bei ungünstig geschnittenen Flächen oder bei Arealen mit besonderen Herausforderungen, finden wir mit unserer langjährigen Expertise eine Lösung. Florian Maasz, Björn Grube und Lutz Zander (v. l. n. r.) freuen sich auf Ihr Grundstücksangebot und besuchen Sie gerne vor Ort.

Unsere Referenzen

Wir in der Region Rhein-Ruhr

Bottrop "In der Boy"

91 Wohneinheiten: "145 m² Familienglück", "120 m² Wohntraum" und "85 m² Lebensfreude"
Fertigstellung: 2020
Gesamtfläche: 23.874 m²
Besonderheiten Grundstück: Umfangreiche Abrissmaßnahmen
Investitionsvolumen:  18,5 Millionen Euro

Duisburg "Milchhof"

94 Wohneinheiten: "85 m² Lebensfreude", "120 m² Wohntraum" und "145 m² Familienglück"
Fertigstellung: 2014
Gesamtfläche: 18.024 m²
Besonderheit Grundstück: 20 Jahre brach liegendes Betriebsgelände

Essen "Altenessen"

24 Wohneinheiten: "145 m² Familienglück" und "120 m² Wohntraum"
Fertigstellung: 2018
Gesamtfläche: 4.800 m²
Investitionsvolumen: 6 Millionen Euro

Lünen "Am Urnenfeld"

30 Wohneinheiten: "145 m² Familienglück", "120 m² Wohntraum" und "85 m² Lebensfreude"
Fertigstellung: 2019
Grundstücksgröße: 8.966 m²
Investitionsvolumen: 6,7 Millionen Euro

Engagiert vor Ort

Alte Brache bekommt neues Leben

Die Deutsche Reihenhaus AG plant auf dem Gelände der früheren Schraubenfabrik Knipping-Dorn an der Herner Eschstraße den Bau von 98 Reihenhäusern. Somit erhält das Gelände mehr als sechs Jahre nach seiner Zwangsversteigerung langsam wieder neues Leben. Der Regionalleiter Ruhr der DRH, Lutz Zander, stellte die Pläne vor. 6.500 Quadratmeter Grünflächen, eine Technikzentrale in der Größe einer Garage, Freiflächen, Bäume und ein großer Gemeinschaftsplatz samt Spielgeräte sind ebenfalls vorgesehen.

Die serielle Bauweise spart Zeit und Kosten.

Sie können sich unsere Bauweise ähnlich wie die Serienproduktion eines Autos vorstellen. Dieses wird einmal geplant, entwickelt, Modelle werden gebaut und es wird noch einmal optimiert, bevor es vom Band läuft. Im Endeffekt erhalten Sie ein Auto, das im Kern immer gleich ist und das Sie mit der gewünschten Sonderausstattung individualisieren können. Genauso funktioniert es auch bei uns. Denn dieses System spart Zeit, hält die Qualität weit oben und bringt eine hohe Ersparnis mit sich. Eine Ersparnis, die wir gerne weitergeben.

Die Folge: Ausgezeichnete Qualität.

Die Serienbauweise hat einen weiteren Vorteil für unsere Architekten, Planer, Bauleiter und Handwerker aller Gewerke auf der Baustelle: Jeder weiß haargenau, was zu tun ist. Nachfragen beim Architekten, Unsicherheiten beim Lesen des Bauplans, plötzlich auftauchende Probleme – all das entfällt und jeder Handgriff sitzt dank der Erfahrung aus vielen vorangegangenen Projekten. Dass dieser Plan aufgeht, zeigt auch die DEKRA-Zertifizierung „Qualität am Bau“, auf die wir sehr stolz sind.

Mehr über unseren seriellen Haus- und Wohnungsbau erfahren Sie auch im PDF „Lebenswertes Wohneigentum in Serie".

Ihr Ansprechpartner in der Region Rhein-Ruhr

Portrait Lutz Zander

Lutz Zander

Leiter Region Rhein-Ruhr
Büro Bottrop
Bergendahlstraße 12a 46240 Bottrop
02041 - 37095 402